Acqua Alta

Kinder lieben Pfützen. Reinspringen, dass es nur so platscht und das Wasser aus den Gummistiefeln wieder rausläuft. Das hatten wir hier in Groß: Acqua Alta! Ok, es geht noch deutlich höher, aber für Tochter 1 war die Höhe Oberkante-Gummstiefel auf dem Markusplatz perfekt. Und das bei herrlichem Sonnenschein.

Featured image

Die Stühle der ansässigen Cafés standen unter Wasser, doch die Musiker spielten völlig unbeeindruckt weiter, während die fliegenden Händler eine Kreuzung aus Plastiktüte und Gummistiefel feil boten. Merkwürdig, dass ich noch nie bei Hochwasser mit Tochter 1 am Hamburger Fischmarkt war. Auf solche Ideen kommt man wohl nur in der Ferne. Zu Fuß dann weiter über die Seufzerbrücke, die so heißt, weil sie vom Gericht zum Gefängnis führte, und die Verurteilten sehr geseufzt haben. Tochter 1 hat das Thema Gefängnis sehr beschäftigt, zumal mein Mann ihr was von Wasser und Brot erzählt hat. In der Nacht hat sie nicht gut geschlafen. Hmm, ob sie was angestellt hat? 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s