Die Reise geht weiter

Featured image

Die letzten Wochen vergingen wie im Fluge: nach fast einem halben Jahr in Italien und anschließend 2 Wochen in Österreich im Schnee machten wir einen Zwischenstopp der anderen Art: Stippvisite zu Hause. Es war schon ein komisches Gefühl, nach so langer Zeit wieder nach Hause zu kommen – und zu wissen, dass man nach 2 Wochen wieder aufbricht. Und die 2 Wochen Hamburg waren voll gepackt mit Terminen. Schönen, wie Freunde und Familie treffen, weniger angenehmen wie Zahnarztbesuche. Auch ein Besuch bei Globetrotter stand an, ich brauchte diesmal dann doch etwas robustere Schuhe. Gar nicht so einfach. „Gibt es die auch in hübsch?“ Und dann stand die erneute Abreise vor der Tür und wir hatten uns vorgenommen, unser sowieso schon schmales Gepäck noch zu minimieren. Und das mir! Nach 3 Tagen Autofahrt sind wir nun endlich bei unserer ersten Station angekommen: in Großbritannien auf der Isle of Wight! Wunderschön hier. Fortsetzung folgt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s