Canoe Camping

Mein Mann und Tochter 1 waren mit Kanu und Zelt unterwegs. Hier sein Bericht:

„Unser Haus in Småland steht mitten in der Natur und nur einen Steinwurf entfernt findet man die echte Wildnis. Hier hat der Mensch noch nicht eingegriffen und die Natur darf so richtig Natur sein.

Wir sind oft für einen Tag mit unserem Kanu auf den Seen ringsum gefahren. Nun wollten Tochter 1 und ich aber mal eine Bootstour mit Übernachtung im Zelt und allem Drum und Dran machen – in der echten Wildnis eben. Wir haben uns dafür den Oberlauf des Flusses Stångån ausgesucht. Dieser Fluss bietet alles, was das Kanutenherz begehrt: unberührte Natur, Einsamkeit, glasklares Wasser, spritzige Stromschnellen und ruhige Abschnitte zum Bummeln.

Featured image

Das Canoe Camping hat den großen Vorteil, dass man Unmengen an Gepäck mitnehmen kann um es sich im Lager richtig gemütlich zu machen – wenn man diese Berge an Gepäck auch tragen möchte. Denn die Portage, also das Umtragen von Boot und Gepäck an nicht befahrbaren Flussabschnitten, gehört zum Canadierfahren wie die Mückenstiche zum Schwedenurlaub.

Featured image

Eine Portage kann beschwerlich sein. Gefühlte Ewigkeiten trägt man schwere Lasten über Stock und Stein. Je länger man sich aber durch Busch und Sumpf kämpfen muss, desto näher kommt man der Wildnis und lässt die Zivilisation hinter sich zurück.

Featured image

Unser Essen haben wir auf dem Feuer gekocht, was für Tochter 1 zwar ein alter Hut ist, aber dennoch jedes Mal einen besonderen Reiz hat. Das Trinkwasser kam nicht aus der Leitung sondern aus dem Fluss – das war für sie eine neue Erfahrung. Und es war für sie zumindest unerwartet, dass das Geschäft, das es zwangsläufig zu verrichten galt, auf einer selbstgebauten Latrine verrichtet wurde.

Featured image

An der Ausstiegstelle konnte dann die andere Häfte der Familie zwei verwegene, nach Abenteuer „duftende“ Kanuten in Empfang nehmen. Wobei Tochter 2 mit ihren 14 Monaten wenig Verständnis dafür hatte, dass sie diesmal nicht mit auf Expedition kommen konnte. Aber beschlossene Sache: Im nächsten Sommer wird sich die komplette Familie mit zwei Booten in die Wildnis wagen. Dann können wir alle gemeinsam diese Augenblicke genießen.“

Featured image

Ein Gedanke zu „Canoe Camping

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s